Entwicklung der Holzernte in der Schweiz

Baumstämme werden zu Hackschnitzeln

Die Schweizer Forstwirtschaft stellt Rundholz als sägefähiges Stammholz von hoher Qualität, als Industrieholz oder als Energieholz bereit. Der Stammholz-Anteil hat in den letzten Jahren zugunsten des Energieholzes stark abgenommen. Für die einheimische Holzwirtschaft ist hingegen eine Verwertung mit möglichst hoher Wertschöpfung entscheidend.