Ressourcenpolitik Holz

Die Federführung für die Ressourcenpolitik Holz ist beim Bundesamt für Umwelt (BAFU) angesiedelt. Das BAFU hat zusammen mit anderen Bundesämtern (Bundesamt für Energie BFE und Staatssekretariat für Wirtschaft SECO) sowie den Wirtschaftspartnern eine «Ressourcenpolitik Holz» formuliert, die im Rahmen des sogenannten «Aktionsplans Holz» umgesetzt wird. Die Holzbranche will die Ressourcenpolitik Holz auf Bundesebene aktiv mitgestalten und dabei die Anliegen der Wirtschaft einbringen. Sie äussert sich zudem bei offiziellen Vernehmlassungen zu Gesetzesentwürfen und verfasst Stellungnahmen sowie Medienmitteilungen.

Ressourcenpolitik Holz (BAFU)

Politische Vorstösse Wald/Holz auf Bundesebene ab 2011